Ch:         Ich freue mich über dein Wort, wie einer der große Beute macht.

Ich freue mich über dein Wort, wie einer der große Beute macht.

 

  1. Du bist mein Gott, mein Retter und mein König,

Du bist das Lamm, das für mich geopfert ist.

Du bist die Tür für alle Menschen zum neuen Leben.

Ich komm zu dir und fang neu mit dir an.

 

  1. Du bist der Hirte, der mich kennt. Ich bin dir wertvoll.

Du hörst mein Rufen und gibst immer auf mich Acht.

Du bist das Wasser des Lebens, lässt mich trinken.

Ich komm zu dir und fasse deine Hand.

 

Brg.:      Du machst mich reich. Du schenkst mir deinen Geist.

Lässt mich versteh´n, was du für mich meinst.

Ich öffne mein Ohr. Ich hör auf dich.

Ich mache es gern, ich weiß: Du liebst mich.

 

CH:         …

 

  1. Du bist das Licht, das im Dunkeln leuchtet.

Du bist der Weg, die Wahrheit und das Leben.

Du siehst uns Menschen tief in unsren Herzen.

Du rührst uns an und trägst unser Leid.

 

  1. Wir stehen auf und sagen´s allen Menschen,

dass du sie liebst und befreist von ihrer Schuld.

Du gehst voran und wir folgen deinem Willen.

Dein Geist ist in uns und wir seh´n deinen Plan.

 

Brg:        Du machst sie reich, schenkst ihnen deinen Geist,

lässt sie versteh´n, was du für sie meinst.

Sie öffnen ihr Ohr. Sie hör´n auf dich.

Denn du bist der Herr und König ewiglich.

 

 

Text und Musik  von Christine Kutzer

<iframe width=”560″ height=”315″ src=”https://www.youtube.com/embed/qMAkHweK3y0″ frameborder=”0″ allowfullscreen></iframe>

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)