Objekt-Schatrowo "Gesunde Generation"

So beginnt neue Zukunft

im April 2017

Im Kaliningrader Gebiet, einem Teil des alten Ostpreußen, verliert unser langjähriger Partner, der Fonds „Gesunde Generation“ im nächsten Jahr das alte Schulhaus in Schatrowo, das als Reha-Zentrum für drogenkranke Frauen betrieben wird, weil der bisherige Vermieter das Haus bald möglichst teuer verkaufen will.

Das Leitungsteam unter Pastor A. hat sich deshalb für einen Neubau entschieden. Ein Stück Land ist bereits ganz in der Nähe des alten Zentrums gekauft. Für das Projekt „Schatrowo“ wurden Baukosten von insgesamt 70.000 Euro veranschlagt. Grundstück und Rohbau sollen durch 100 Patenschaften zu jeweils 700,- € finanziert werden.

Der EMG-Vorstand beschloss einstimmig, zehn dieser Patenschaften über unseren Deutschen Partner zu finanzieren.

Die ersten 5.000,- € konnten bereits am 08.03.2017 an das russische Leitungsteam zusammen mit einer Lieferung wertvoller Hilfsgüter überreicht werden.
Für Ausbau und Ausstattung wurden weitere 7.000,- € von zusätzlichen Spendern bereitgestellt.

Wir sind deshalb über weitere Spenden für das Projekt 2016-047 – Patenschaften Schatrowo, dankbar.

____________________________________________________________________________________________________

Weitere Informationen zum Beginn und Verlauf des „Schatrowo-Projekts“ finden Sie hier:

 

Aktuelle Neuigkeiten von der vielseitigen Arbeit unseres russischen Partners finden Sie hier:
Freundesbrief “Gesunde Generation” Juli 2018

 

EMG e.V.

Sparkasse Uecker-Randow

IBAN: DE 14 15050400 3420001818

BIC: NOLADE 21 PSW

SPENDEN-Projekt: 2016-051 | Neubau Therapiezentrum Schatrowo



print