Schulmöbel 3

Liebe Leserin und lieber Leser,

Ende November erhielt unser Partner „ Assotiazija Gumanitarnoj Pomoschj“ (Vereinigung Humanitärer Hilfe) eine Anfrage von der Schulverwaltung in Kachovka aus der Ukraine. Ein Mitarbeiter dieser Behörde hatte einen Artikel in Facebook gelesen, in dem unser Partner berichtet hatte, wie ein Transport wertvoller Hilfsgüter in Kherson verteilte wurde.

Daraufhin bat er dringend um Hilfe für die Schulen der Stadt, weil auch diese Region von großer Armut geprägt ist. Diese Hilfe ist nun angelaufen.

Ein großräumiger LKW hatte am 28.02.19 bereits an drei Sammelstellen Schulmöbel geladen. Wir durften das letzte Drittel des riesigen 40-Tonners mit der Ausstattung für ein Klassenzimmer (gespendet vom Deutsch-Polnischen Gymnasium Löcknitz) und zusätzlich fast 200 Kartons mit Spielzeug, Kleidung, Schuhen, Nahrungs- und Waschmittel bis zum letzten Eckchen befülle.

Wir waren sehr beeindruckt von der Sorgfalt des polnischen Fahrers Wladimir beim Verstauen (so etwas hatten wir bis dahin noch niemals vorher!) und wünschen ihm eine gesegnete und behütete Fahrt, damit alles sicher in Kachovka ankommt.


Wir freuen uns, so viel mitgeben zu können.

 

Penkun - Kachowka
Transportweg

Mitte März ist schon der nächste Abholtermin von medizinischen Hilfsgüter für den Nordirak vereinbart.

print