Penkun, 02.06.2016

 

EINLADUNG

 

 

Sehr geehrte Eltern – hallo Mädels und Jungs, liebe Freunde,

 

heute sollt Ihr die Einladung mit den notwendigen Informationen für die gleiche Variante der internationalenJugendzeltfreizeit vom 30.07. bis 06.08.2016 in Nadrensee erhalten.

Die Freizeit kann um eine Woche verlängert werden durch Teilnahme an einem Glaubensseminar.

 

Eine verbindliche Anmeldung muss spätestens zum 26.07.2016 vorliegen!!!

 

Wir bitten Euch, nach Möglichkeit schon am Freitag, den 29.07.2016 bis 18:00 Uhr in Nadrensee

auf dem Pfarrhof, Dorfstraße 23 zu sein. Abholung vom Bahnhof Tantow oder Löcknitz ist möglich.

 

Im Mittelpunkt steht das Thema „Faszination Bibel – Das Buch der Bücher“.

Darum wollen wir miteinander biblische Geschichten erleben und miteinander spielen.

 

Bringt den Teilnehmerbeitrag          0 –   5 J.        frei

                                                                     6 – 12 J.         5,- € / Tag     = 40,- €

                                                                   13 – 16 J.         8,- € / Tag     = 64,- €

                                                                       ab 17  J.      10,- € / Tag     = 80,- €          

bitte zur Freizeit mit.

 

Pro Tag sind zusätzlich 1,00 bis 3,00 € Taschengeld sinnvoll.

 

Wir planen bei schönem Wetter tägliche Badeausflüge sowie einen Tagesausflug. Hierfür sammeln wir einen zusätzlichen Teilnehmerbetrag von 20,00 € ein.

 

Vergesst bitte auf keinen Fall Euren gültigen Ausweis oder und die Krankenversicherungskarte.

 

Wer weniger als 18 Lenze zählt und mit ins Wasser will, braucht eine schriftliche Badeerlaubnis

von seinen Eltern!!! Eine Haftung für Schäden oder Unfälle, die über die übliche Sorgfaltspflicht hinausgeht, kann von den Veranstaltern nicht übernommen werden. Sie wird insbesondere bei Verstößen gegen Anordnungen des Leitungsteams gänzlich ausgeschlossen.

 

Wir sichern zu, dass die Leitung der Jugendwoche in jeder Hinsicht verantwortlich erfolgt. Im Gegenzug erwarten wir von jedem Teilnehmer ein gesundes Maß an Disziplin. Bei wiederholten Verstößen gegen die Regeln des Zusammenlebens oder Anordnungen des Leiters behalten wir uns die disziplinarische Rückführung auf Kosten des Verursachers ausdrücklich vor.

 

Und nun: wir freuen uns auf Euch!

 

 

 

Euer Frank Seidler und Team

print