(Stand 24. Mai 2017)      

Wir freuen uns, wieder Neuigkeiten aus Zaporizhya mit euch teilen zu können.


Pastor Oleg Sub stellt sich und sein Team vor:

„Unser Team besteht aus 12 Personen, Kirche „Neues Leben“. Wir haben einen Wohltätigkeitsfond „Barmherzigkeit“.
Wir dienen in 6 Gefängnissen unseres Gebietes (Zaporizhya), es gibt ein Rehabilitationszentrum, in dem sich zur Zeit 17 Personen befinden. Außerdem haben wir ein Team von (Militär-)Seelsorgern, die unseren Soldaten dienen.
Wir bemühen uns, mit der Jugend der Stadt zu arbeiten, führen Turniere und Rätselspiele durch.
Wir besuchen das Kinderheim, in dem Kinder mit psychischen Erkrankungen leben. Das sind unsere hauptsächlichen Dienste.“
Inzwischen hat Frau Kunze von der Ukraine-Hilfe Lobetal Pastor Sub besucht und mit Hilfsgütern unterstützt.

Wir danken der Ukraine-Hilfe aufs herzlichste.

 


Es werden jedoch weiterhin dringend Sachen gebraucht.

Dringend benötigt werden:

1) Schuhe
2) Bekleidung
3) Waschmaschinen, Mikrowellen, Küchenherde, Heizung
4) Betten, auch Doppelstockbetten
5) Hygieneartikel
6) Bettwäsche, Bettdecken, Schlafsäcke
7) Trainingsgeräte, Inlineskater, Fahrräder

Bitte helfen auch Sie!

Ihre Sachspenden senden Sie bitte an:

Missionslager der
Europäische Missionsgemeinschaft e.V.
Am Markt 12 | 17328 Penkun

Ist es Ihnen nicht möglich, Ihre Sachspenden persönlich bei uns abzugeben,
melden Sie sich bitte telefonisch unter: +49(0) 39751 69870

Wir bemühen uns um einen Abhol-Termin.


Spenden nehmen wir dankbar entgegen unter:

EMG e.V.
Sparkasse Uecker-Randow
IBAN: DE 14 150 504 00 342 000 1818
BIC: NOLADE 21 PSW
Verwendungszweck: SPENDE – PJ 2016-011
Rehazentrum Zaporizhya